Patienten Wir versorgen Kinder und Jugendliche von der Geburt bis zur Volljährigkeit mit unterschiedlichen Krankheitsbildern, durch die eine kontinuierliche und intensivmedizinische Pflege notwendig ist.

Hervorgerufen durch:

  • Erkrankungen in Folge von Frühgeburtlichkeit,
  • Schädel-Hirn-Verletzungen,
  • neurologischen Erkrankungen,
  • Stoffwechselerkrankungen,
  • Unfälle,
  • genetischen Erkrankungen und
  • anderen intensivmedizinischen Indikatoren.

Damit unsere Patienten eine umfassende Förderung erhalten, begleiten wir sie in soziale Einrichtungen wie Kindergarten und Schule. Zusätzlich bieten wir Freizeitbegleitungen an und ermöglichen, dass die schwerstkranken Kinder und Jugendlichen mit ihren Familien ein möglichst selbstbestimmtes und aktives Leben führen können.

Um diesen Anspruch zu realisieren, ist eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Patienten und ihren Familien unerlässlich.