Individualbetreuung Unsere Fachkräfte arbeiten in kleinen, spezialisierten Teams und bieten unseren Patienten professionelle, fachlich hoch qualifizierte und pädagogisch fundierte Betreuung an. Tag für Tag, 24 Stunden oder auch nur stundenweise - je nach Bedarf der Familie.

Wir stimmen die notwendigen Therapien und die ambulante Pflege auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen ab. Somit bieten wir unseren Patienten eine altersgerechte, dem Krankheitsbild entsprechende Betreuung und Förderung im eigenen Zuhause. Um die umfassende Förderung abzurunden, begleiten unsere Pflegekräfte die Patienten in die Kindertagesstätte bzw. die Schule.Durch die Entlastung der Eltern und die Einbeziehung der Geschwisterkinder versuchen wir die Familien mit einem schwerstkranken Kind zu unterstützen ein möglichst aktives und selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Wir bieten den uns anvertrauten Patienten eine sorgfältige, regenerierende Grundpflege an und binden in unsere tägliche Arbeit Maßnahmen ein, die alle Sinne ansprechen und stimulieren. Ein wichtiger Bestandteil stellt die Erkennung aller Ressourcen dar, um die Entwicklung der Kinder wertvoll zu begleiten. Mit Hilfe des Pflegemodells nach Frau Juchli entwickeln wir die individuelle Pflegeplanung. In ihr werden die Probleme und Ressourcen mit Zielen und Maßnahmen festgehalten und stellen die verbindliche Arbeitsgrundlage für unser Team dar.

Unser pflegerisches Handeln wird dokumentiert und an Hand von Pflegevisiten überprüft. Dadurch sind die Arbeit und das Verhalten unseres Teams mit den Patienten und ihren Familien transparent und kontinuierlich.