Entlassungsmanagement In der Regel wird der Erstkontakt mit uns durch einen Angehörigen oder die behandelnde Klinik hergestellt. Unsere Pflegedienstleitung vereinbart dann kurzfristig einen ersten und unverbindlichen Gesprächstermin zum Kennenlernen.

Hierbei besteht die Möglichkeit die individuellen Vorstellungen aller Beteiligten zu besprechen. Zudem erfolgt eine Beratung über in Frage kommende Hilfsmittel, Antragstellungen, Abrechnungen und Leistungen der Pflege- und Krankenversicherung.

Ist die Entscheidung getroffen, dass Medizin Mobil 4 Kids die Versorgung übernehmen soll, kümmern wir uns bei den Kostenträgern, z.B. der Krankenkasse um die Klärung der Kostenübernahme.

Die Pflegedienstleitung und die zuständige Teamleitung sammeln in einem weiteren Gespräch mit den Angehörigen und dem betreuenden Klinikteam alle notwendigen Informationen zur Überleitung des Patienten in die Häuslichkeit.

Damit das Team den neuen Patienten besser kennen lernen und gewohnte Abläufe aus der Klinik einfacher übernehmen kann, wird nach Möglichkeit vor jeder Entlassung eine Einarbeitung der MitarbeiterInnen in der Klinik durchgeführt.